Sülz & Klettenberg

Sülz und Klettenberg – Zuhause von rund 45.000 Menschen, die sich ihrem Veedel innerhalb der Millionenstadt Köln sehr verbunden fühlen. Sie schätzen es, urban zu leben und doch schnell im Grünen zu sein. Sie mögen, dass es hier bodenständig und trotzdem trendig zugeht. Gesellschaftlich ist das Viertel gesund und intakt, die Menschen offen und freundlich. Sülz und Klettenberg ist Vielfalt auf einer Fläche von knapp sieben Quadratkilometern.

Dazu passt eine Infrastruktur, die allen Lebenssituation gerecht wird: Die individuellen Geschäfte und Dienstleister vor Ort tragen mit ihrem Engagement maßgeblich dazu bei, den Charakter des Viertels zu formen und seine Attraktivität aufrecht zu erhalten. Sie werden vorzugsweise von Menschen betrieben, die auch vor Ort wohnen und daher ebenfalls an der Zukunft des Viertels interessiert sind. Ein lebenswertes, lebendiges Viertel funktioniert dann, wenn auch die Bewohner mitmachen und ihr tägliches Leben im Viertel leben.

Hier setzt das Stadtteilmagazin INsülz & klettenberg an: mit nahezu mikro-lokalem Journalismus. Das Magazin ist Zeitzeuge und Dialogplattform in einem. In ungezwungener Form, aber mit journalistischer Raffinesse stellen wir Leute aus dem Doppelstadtteil vor, beleuchten Leben und Lebensweisen der Einwohner, geben Tipps und zeigen Lifestyle-Trends auf. Alles in allem bietet das Magazin in einem seinem bunten Mix jahreszeitlich bezogene Themen, die eine breite Leserschaft gefunden haben.

INsülz & klettenberg · c/o 2goldfisch Verlag · Ralf Martens · Christian-Gau-Straße 17 · 50933 Köln
Telefon: (02 21) 99 20 00-10 · Telefax: (02 21) 99 20 00-11 · www.2goldfisch.de · mail@insuelz.com