LEBEN

Farbe Rot LEBEN

Familie und Beruf bei Schwal­bach Fri­seure

Friseurinnen: Prisca und Tamara

Das Jon­glieren zwi­schen Kin­der­er­zie­hung und Beruf stellt für viele Friseur:innen eine echte Her­aus­for­de­rung dar. Doch Tamara und Prisca, beide seit 2003 im Salon von Ralph Schwal­bach Fri­seure in der Luxem­bur­ger­straße 285b tätig, beweisen, dass Familie und Kar­riere durchaus ver­einbar sind. Als sie vor über 20 Jahren ihre beruf­liche Lauf­bahn begannen, dachten sie noch nicht an Kinder. Mitt­ler­weile hat sich das geän­dert. Wir haben die beiden gefragt, wie es ihnen gelingt, trotz ihrer Arbeit im Salon aus­rei­chend Zeit für ihre Fami­lien zu haben.