LEBEN

Farbe Rot LEBEN

Zen­trum für Sport und Medizin: Vor der Ope­ra­tion aktiv werden

In der Aus­bil­dung von Musiker*innen gehört die Alex­ander-Technik längst zum Stan­dard. Jetzt zieht sie auch in das Angebot des Zen­trums für Sport und Medizin, ZSM, des Evan­ge­li­schen Kli­ni­kums Köln Wey­ertal im Wey­ertal 76 mit dem spe­zi­ellen Fokus auf Knie und Hüfte ein. „Ein­sei­tige Belas­tungen oder unbe­wusste Schon­hal­tungen lassen oft ungüns­tige Bewe­gungs­muster ent­stehen“, erklärt Cathrin Pohl, Kurs­lei­terin beim ZSM. Sie ist Musik­päd­agogin und Kon­zert­flö­tistin und hat eine drei­jäh­rige Aus­bil­dung zur Alex­ander-Technik absol­viert. 

Bücken wie meine Mutter 

 „Vor ein paar Jahren ist mir auf­ge­fallen, dass ich mich wie eine alte Frau bücke, weil ich dieses Bild von meiner Mutter auf­ge­nommen habe“, ergänzt Cathrin Pohl. „Das Bücken war müh­selig und mit einem Ächzen ver­bunden.“ Bei der Alex­ander-Technik geht es darum, mög­lichst balan­cierte Bewe­gungen zu machen. Teil­neh­mende üben in den Kursen, sich so zu bewegen, dass sie nicht zu viele Mus­keln anspannen, sich bei der Arbeit nicht ver­krampfen und ihre erlernten Bewe­gungs­muster über­prüfen. Wäh­rend des Kurses ana­ly­sieren Teil­neh­mende und Kurs­lei­terin die Bewe­gungs­ab­läufe gemeinsam. Nach dem Kurs sollte jede*r flüs­siger gehen und sich bewegen können. Cathrin Pohl selbst bückt sich inzwi­schen wieder ohne Beschwerden. 

Mit Sport Ope­ra­tionen hin­aus­zö­gern 

„Mit sport­li­cher Akti­vität kann man Ope­ra­tionen hin­aus­zö­gern“, bringt sich Chef­arzt und Ortho­päde Dr. med. Joa­chim Franz­mann zum Thema ein. „Bereits vor Ope­ra­tionen können Patient*innen etwas für eine schnel­lere Hei­lung tun. Übungen der Arm- und Schul­ter­mus­ku­latur können das Laufen an Geh­hilfen erleich­tern. Patient*innen können ins­ge­samt fitter werden, damit sie nach einer Ope­ra­tion schneller wieder auf die Beine kommen.“ Der Leiter des ZSM, Jörg Gom­mers­bach-Löffler, betont zudem, dass dieses prä­ven­tive Trai­ning vor Ope­ra­tionen in Köln ein­malig ist. 

Interessent*innen an den Kursen können sich bei ihren Kran­ken­kassen erkun­digen, ob die Kurse geför­dert werden.

Kurs­ter­mine „Leichter Gehen und Stehen bei Knie- oder Hüft­pro­blemen“: 

Vor­mit­tags­kurs: 10.06.–01.07.2024 von 10.00–11.30 Uhr im Raum Köln­Blick im Per­so­nal­wohn­heim im 12. Stock 
Abend­kurs: 10.06.–01.07.2024 von 19.00–20.30 Uhr in der Eltern­schule im 7. Stock des Haupt­ge­bäudes 
Lei­tung: Cathrin Pohl
Dauer: 4‑mal 90 Minuten
Kurs­ge­bühr: 112,– Euro 

 

www.evk-koeln.de
www.evk-gesund.de

07.2024 // Redak­tion: Hanka Meves-Fricke, Fotos: Sonja Hoff­mann

Social Media Icons
Top Büromöbel – Köln größter Bürofachmarkt mit 200 qm Drehstuhlladen
Fachkräfte finden mit SIMPLY Communicate
Das mit­tel­stän­di­sche Fami­li­en­un­ter­nehmen wurde 1874 als Groß­han­dels­un­ter­nehmen für Lebens­mittel gegründet und hat seit 150 Jahren seinen Sitz in Berg­heim-Qua­drath-Ichen­dorf. Heute betreibt das Unter­nehmen 16 Filialen mit rund 1.080 Mit­ar­bei­tenden in …
Erleben Sie Gemein­schaft und Genuss im neuen Treff­punkt „Palanter“. Das monat­liche Senio­ren­früh­stück bietet ein reich­hal­tiges Buffet und leb­haften Aus­tausch. Ideal gegen Ein­sam­keit am Sonntag. Besu­chen Sie uns! …
Planen Sie Ihren Umzug? Ent­de­cken Sie, wie die Willi Hövel Möbel­spe­di­tion in Sülz seit über 60 Jahren mit Fest­preis­ga­rantie und Top-Ser­vice Umzüge stress­frei macht. …
Lust auf eine som­mer­lich-medi­ter­rane Atmo­sphäre im eigenen Garten oder auf dem hei­mi­schen Balkon? Eine beson­ders schöne und krea­tive Mög­lich­keit bietet die Bepflan­zung einer alten Dose mit Suk­ku­lenten. …