LEBEN

Farbe Rot LEBEN

Sülzer Chor „Erste Kölner Schräg­lage“ sucht sing­freu­dige Männer

Seit mehr als 25 Jahren gibt es den Chor „Erste Kölner Schräg­lage“, und noch nie hatte er so wenige Tenöre und Bässe. Des­halb sucht er drin­gend Ver­stär­kung in diesen beiden Män­ner­stimmen, um wieder zum vollen Klang des vier- bis fünf­stim­migen Gesangs zurück­zu­finden. Chor­er­fah­rung ist nicht not­wendig, nur Freude am Singen.

Die Erste Kölner Schräg­lage trifft sich immer Diens­tag­abend um 20 Uhr im Juzi in der Sülz­burg­straße 112–118 zum Proben. Im Zen­trum steht die Lust am gemein­samen Singen und das Schaffen eines gemein­samen Klangs. Des­halb wird nicht nur die Stimme geschult, son­dern auch das Auf­ein­an­d­er­hören. Außerdem gibt es Rhyth­mus­übungen und ab und zu ein Coa­ching in Büh­nen­prä­senz für grö­ßere Auf­tritte.

Der Chor ist offen für Expe­ri­mente. So singen wir zum Bei­spiel in unter­schied­li­chen Kon­stel­la­tionen, in kleinen Gruppen oder mit Instru­men­ten­be­glei­tung. Das Reper­toire geht quer­beet durch alle Stil­rich­tungen: Pop, Rock, Jazz, Klassik und auch viele Spra­chen.
In lockerer, aber den­noch kon­zen­trierter Atmo­sphäre läuft die wöchent­liche zwei­stün­dige Probe ab. Gestartet wird mit abwechs­lungs­rei­chen und fan­ta­sie­vollen Übungen zum Ein­singen. So kann sich jede*r aus­pro­bieren und erfahren, wie sich die eigene Stimme anhört und wie sie mit den anderen Stimmen zusam­men­klingt. Nach dem Ein­singen werden ein­zelne Stücke geprobt – pro Probe meist zwi­schen zwei und sechs Lieder, die wir gleich­zeitig ein­stu­dieren oder uns aus unserem Reper­toire wieder in Erin­ne­rung rufen.

Regel­mäßig ver­bringen wir zweimal im Jahr ein Wochen­ende zusammen, um dort intensiv zu proben, aber auch um mit­ein­ander zu lachen, zu plau­dern und zu feiern.
Also Männer im Veedel – wie sieht es aus? Lust, mit­zu­singen? Dann meldet euch bei der Ersten Kölner Schräg­lage oder kommt ein­fach mal vorbei. Wir freuen uns auch Euch.

www.erstekoelnerschraeglage.de

07.2024 // Redak­tion: Doro­thee Men­ni­cken, Foto: Erste Kölner Schräg­lage

Social Media Icons
Top Büromöbel – Köln größter Bürofachmarkt mit 200 qm Drehstuhlladen
Fachkräfte finden mit SIMPLY Communicate
Das mit­tel­stän­di­sche Fami­li­en­un­ter­nehmen wurde 1874 als Groß­han­dels­un­ter­nehmen für Lebens­mittel gegründet und hat seit 150 Jahren seinen Sitz in Berg­heim-Qua­drath-Ichen­dorf. Heute betreibt das Unter­nehmen 16 Filialen mit rund 1.080 Mit­ar­bei­tenden in …
Planen Sie Ihren Umzug? Ent­de­cken Sie, wie die Willi Hövel Möbel­spe­di­tion in Sülz seit über 60 Jahren mit Fest­preis­ga­rantie und Top-Ser­vice Umzüge stress­frei macht. …
Lust auf eine som­mer­lich-medi­ter­rane Atmo­sphäre im eigenen Garten oder auf dem hei­mi­schen Balkon? Eine beson­ders schöne und krea­tive Mög­lich­keit bietet die Bepflan­zung einer alten Dose mit Suk­ku­lenten. …
Wir nehmen Abschied von Walter Hoi­schen, dem Sülzer Veedels-Unikat, bekannt für seine rie­sigen Son­nen­blumen und als Zeit­schrif­ten­ver­käufer. Seine Hin­gabe zur Natur und Gemein­schaft bleibt unver­gessen. …